• header2017_herren1

  • titelbilfacebook

  • cow_woizahomepage

  • header2017_damen1

Der TSV Wolnzach Basketball gewinnt den Silberpreis im DBB-Projekt „KIDS BACK ON COURT“

Im Rahmen des Projekts „KIDS BACK ON COURT“ prämiert der Deutsche Basketballbund den TSV Wolnzach für dessen Zuwächse im Mini-Bereich und ehrt damit die herausragende Leistung der Jugendtrainer.

Auch vor der Pandemie war es nicht leicht engagierte Mitglieder zu finden, die sich neben ihrer Arbeit, ihrer Ausbildung und ihrer Familie zusätzlich als Trainer in die Halle stellen. Nichtsdestotrotz sind motivierte Trainer gerade im Jugendbereich essentiell für den Nachwuchs in jeder Sportart.

Mit dem Projekt „KIDS BACK ON COURT“ ehrt der DBB die Leistung dieser Trainer. Der TSV Wolnzach wurde für seinen Zuwachs von gemeldeten Spielern in den Mini-Bereichen mit der Silbermedaille prämiert und belegte deutschlandweit den 40. Platz. Hier der Link zum Beitrag des DBB: https://www.basketball-bund.de/abschluss-kids-back-on-court/

Aus diesem Anlass möchte sich die Abteilung Basketball bei allen Jugendtrainern für ihren unbeschreiblichen Einsatz und ihr Engagement für die Spieler und den Verein bedanken. Angesichts der Schwierigkeiten seit Pandemiebeginn wird diese Leistung noch herausragender.

Unser Dank gilt ebenfalls allen Eltern, Kindern und Funktionären, besonders Andreas Eichner als Jugendkoordinator, die diesen Erfolg ermöglicht haben!

#bepartofthefamily

Damen 1 siegt in einem spannenden Auftakt der Rückrunde gegen BC Hellenen München

Alles neu und alles anders. 

Das letzte Spiel im November lag schon über zwei Monate zurück. Vieles hat sich seitdem verändert: Corona-Tests vor jedem Training, Absage aller Spiele bis Weihnachten, zusätzlich drei Leistungsträger weniger. Darunter Wolnzachs Starting Pointguard, die mit Knieverletzung erstmal vier Monate ausfällt und dazu noch zwei Spieler, die aufgrund von Corona nicht am Spielbetrieb teilnehmen möchten. Dennoch wurde endlich wieder ein Punktspiel ausgetragen.