• header2017_herren1

  • cow_woizahomepage

  • titelbilfacebook

  • header2017_damen1

Verjuengtes Herren 2 Team bleibt in der Rueckrunde weiter ungeschlagen.

Sieben Spieler, davon ein U20, zwei U18 und sogar ein U16 Spieler: so präsentierte sich die Herren 2 am vergangenem Samstag bei den Münchner Hellenen. Dabei machte sich Coach Schachtner weniger über das Alter als die Größe seiner Spieler Gedanken; denn mit Ausnahme von Center Tobi Speth hatte er nur Spieler für die Positionen 1-3 in seiner Aufstellung. Unbeeindruckt davon wollte das junge Team zeigen, dass man ggf. auch mit fünf Guards guten Basketball spielen kann.

Wolnzacher Damen 1 in Landsberg (53:82 / 27:51) voellig von der Rolle

Landsberg, den 05.02.12. Obwohl die Wolnzacher Damen in dieser Partie auf die zwei Leistungsträgerinnen und Brettspieler Alexandra Lohwasser und Claudia Huber verzichten mussten, reiste die Mannschaft mit dem Vorsatz an, den Landsbergern das Spiel richtig schwer zu machen. Christine Preyß (2 Pkt./2 Reb.) hatte noch mit einer Bänderverletzung am Sprunggelenk zu kämpfen und spielte so angeschlagen mit. Als Unterstützung reiste noch Center Anna Tröstler (6 Pkt./6 Reb.) aus der zweiten Damenmannschaft mit, der auch prompt ein gutes Spiel gelingen sollte. Was man vom Team als Ganzem nicht behaupten konnte: Trotz intensiver Vorbereitung auf das Pressspiel der Landsberger Damenmannschaft konnten diese das Spiel früh für sich entscheiden.