• titelbilfacebook

  • cow_woizahomepage

  • header2017_herren1

  • header2017_damen1

Weibliche Oberbayernauswahl zu Gast in der Hallertau

Wolnzach, 8.4.18.  Am Sonntag, den 8.4., herrschte reger Betrieb in der Halle des Wolnzacher Gymnasiums. Etwa 70 Mädchen aus ganz Oberbayern hatten sich dort unter der Leitung von Linda Kreuzer getroffen, um sich für die U14-Auswahl zu präsentieren. Aus der eigenen Jugend gingen mit Alina Reiter und Alexandra Nitsch zwei vielversprechende Talente an den Start, die beide eine Runde weiterkamen.

U14-Trainer Andreas Eichner mit den in dieser Runde ausgewählten Mädchen. Darunter Wolnzachs Alina Reiter (2. Reihe, 1. v. l.) und Alexandra Nitsch (2. Reihe, 4. v. l.)

U14-Trainer Andreas Eichner mit den in dieser Runde ausgewählten Mädchen. Darunter Wolnzachs Alina Reiter (2. Reihe, 1. v. l.) und Alexandra Nitsch (2. Reihe, 4. v. l.)

Lehrgeld gegen Staffelsee

Wolnzach, 15.4.18. Die 49:80-Niederlage war zwar sicher nicht schön aus Sicht der Wolnzacher Basketball-Damen, doch mit dem erreichten Klassenerhalt im Rücken konnte das Team von Tobias Fuchs am Sonntag beruhigt auftreten. Nach dem vorletzten Spieltag steht fest, dass die Wolnzacher die Bezirksoberliga 2017/18 mindestens auf dem siebten Platz beenden werden.

Mit dem Ballbesitz hatten Franziska Merkl (beim Dribbling) und ihre Kolleginnen gegen Staffelsee so ihre Probleme.

Mit dem Ballbesitz hatten Franziska Merkl (beim Dribbling) und ihre Kolleginnen gegen Staffelsee so ihre Probleme.